Abschlussveranstaltung „Thüringer Bioenergieregion“

Am Donnerstag, den 02.07.2015 um 15:00 Uhr wurde auf das Rittergut in Nickelsdorf zum Ende der Projektlaufzeit Bilanz gezogen: Ergebnisse, Erfolge, ständig wandelnde Rahmenbedingungen und Perspektiven wurden aufgezeigt sowie ein motivierter Blick in die Zukunft gewagt.

6 Jahre erfolgreiche Arbeit mit und in dem Projekt „Bioenergieregion“ hat die Entwicklung in der Region maßgeblich beeinflusst. Durch die Zusammenarbeit vieler engagierter Akteure unter anderem aus Politik, Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft sowie der Energiewirtschaft und kompetenter Unterstützung der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft konnten zahlreiche Impulse gegeben und Veränderungen angeschoben werden. Viele Leuchtturmprojekte, wie das 1. Bioenergiedorf Thüringens, sind umgesetzt und Vorbild für Nachahmer in und außerhalb der Region geworden.


Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung aus Presse und Fernsehen: